„Es war ein arbeitsreiches, aber erfolgreiches Jahr 2014“, resümierte Lothar Erhardt, Vorsitzender der Kapficher e.V., nach Kassensturz gegen Ende des Jahres. Dies bewog den Vorstand der Dorfgemeinschaft Kapfenhardt e.V., das Kässchen zum Jahresende erneut zu öffnen - und neben der bereits im Frühjahr erfolgten Spende in Höhe von 1.000,- € an den Verein Notarzt e.V. für den Ausbau des neuen Notarztwagens in Schömberg-Bieselsberg - weitere Spenden an gemeinnützige Hilfsorganisationen der Region zu tätigen.